SOCIAL MEDIA MARKETING IM HANDEL

DIE DIGITALISIERUNG ALS CHANCE FÜR DEN EINZELHANDEL

Social Media Marketing hat in den vergangenen Jahren auch für den stationären Handel stark an Bedeutung gewonnen. Plattformen wie beispielsweise Facebook, Instagram oder Youtube bieten dem Handel umfangreiche Möglichkeiten mit Ihren Kunden in Kontakt zu kommen, sich selbst zu inszenieren und auch die Kunden an den Point of Sale (POS) zu holen.

Wer im Einzelhandel arbeitet weiß allerdings auch, dass für Facebook & Co, wenn überhaupt, nur wenig Zeit zur Verfügung steht.

Warum sollte der Handel die verfügbaren Social Media Kanäle dennoch nutzen, obwohl das Kerngeschäft im Laden generiert wird und das Internet mit den vielen Online-Shops doch die stärksten Konkurrenten des stationären Handels sind?

Auf den ersten Blick ist es für viele Unternehmer schwer zu erkennen, wie Neukundengewinnung und Stammkundenbindung mit Social Media im Handel umgesetzt werden kann, wenn die „Dienstleistung“ nicht online sondern vor Ort im Ladengeschäft erbracht wird.

WARUM SOCIAL MEDIA AUCH WICHTIG FÜR DEN HANDEL IST

Anders als in der Vergangenheit informiert sich der Kunde von heute erst über Ihr Unternehmen,
Ihre Öffnungszeiten oder über mögliche Bewertungen anderer Kunden online, bevor er Ihr Geschäft vor Ort betritt. Nach einer Studie von Deloitte Digital handeln so 9 von 10 Besuchern. Findet er online nicht die Dinge über Ihr Unternehmen, die für Ihn wichtig sind, wird er Ihr Geschäft auch nicht besuchen.

Sollten Sie bislang auch ausschliesslich die klassischen Kanäle wie Flyer, Zeitungsanzeigen, Werbeplakate oder andere „offline“ Medien nutzen, geht Ihnen ein Großteil dieser potentiellen Kunden verloren. Diese Entwicklung ist nicht mehr aufzuhalten und es stellt sich nicht die Frage ob Sie diesen „Trend“ mitgehen sollten. Geschäfte die der Digitalisierung nicht folgen, werden auf Dauer keinen Erfolg mehr haben.

Über die Social Media Kanäle können Sie ohne großen Aufwand und selbst mit einem geringen Budget Ihren potentiellen Kunden und Ihren Stammkunden wichtige Informationen zur Verfügung stellen wie z.B. Impressionen aus Ihrem Geschäfts, Ihre Öffnungszeiten, Sonderaktionen, Ihre Serviceleistungen oder neue Produkte vorstellen. Natürlich kann für Sie auch die Einrichtung eines Online-Shops sinnvoll sein um beispielsweise über weitere Vertriebswege zu verfügen. Schauen Sie doch mal im Internet, wie sich Ihre Mitbewerber in Sachen Social Media schlagen. Hier können Sie sicherlich Anregungen für Ihre künftigen Aktivitäten finden.

DIE WICHTIGSTEN SOCIAL MEDIA KANÄLE FÜR DEN HANDEL

Der wichtigste Kanal für den Handel ist Facebook. Laut einer Studie der Statista GmbH, nutzen 61% der befragten Marketingverantwortlichen Facebook für Ihre Onlinemarketing Aktivitäten. Facebook bietet Ihnen eine kostenlose Plattform für Ihre Unternehmensinformationen wie Produktvorstellungen, Impressionen rund um Ihr Ladenlokal u.v.m. Um die Reichweite Ihrer Postings zu erhöhen, können Sie auf kostenpflichtige Werbeaktionen zurückgreifen, die Sie auf Wunsch auch regional eingrenzen können. Solche Werbeaktionen auf Facebook sind auch für den Laien umsetzbar. Weitere Social Media Plattformen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten sind beispielsweise LinkedIn, Instagram, Youtube und Twitter.

WAS KANN SOCIAL MEDIA FÜR MICH LEISTEN?

Mit der Kundenansprache über ausgewählte Social Media Kanäle können Sie ohne grossen finanziellen Aufwand Ihre Kunden direkt dort ansprechen wo sie sind, emotionale Nähe schaffen, schnelle, direkte Kommunikation etablieren, neue Kunden finden und was natürlich am wichtigsten ist, Ihre Ware verkaufen.

Damit das aber funktioniert gibt es einige Grundregeln zu beachten:

SO WIRD IHR SOCIAL MEDIA ZUM ERFOLG

  • Ihre Ansprache muss zur Zielgruppe passen und für diese relevant sein.
  • Sie müssen die präferierten Kanäle Ihrer Kunden kennen.
  • Kunden müssen Feedback zu Ihren Aktivitäten geben können und das Kunden-Feedback muss von Ihnen kontrolliert werden.
  • Gehen Sie mit negativen Bewertungen professionell um. Das bringt Ihnen Sympathiepunkte.
  • Sie müssen den Kontakt zu Ihrer Zielgruppe stets aufrecht erhalten. Achten Sie darauf, dass Sie in regelmäßigen Abständen Infos über Ihr Geschäft und Ihre Produkte herausgeben.
  • Die Zufriedenheit proaktiv abfragen.
  • Bieten Sie Ihren potentiellen Kunden einen Mehrwert. Reine Produktvorstellungen bringen wenig.

WIE SETZE ICH SOCIAL MEDIA IN MEINEM UNTERNEHMEN UM?

Genau wie bei Ihren bisherigen Marketingmaßnahmen müssen Sie wissen, wer ist meine Zielgruppe und auf welchen Plattformen erreiche ich diese. Das Medium, welches Sie für Ihre Social Media Aktionen nutzen wollen, muss zu Ihnen passen. Versuchen Sie gerade zu Beginn Ihrer Onlineaktivitäten nicht alle Plattformen bedienen zu wollen. Wie bereits erwähnt, hat Facebook bei den Marketingverantwortlichen die größte Akzeptanz.

KAMPAGNEN SELBST UMSETZEN ODER EINE AGENTUR BEAUFTRAGEN
Aller Anfang ist schwer. Dieses gilt auch für Ihre Marketingkampagnen im Internet. Sollten Sie sich in der Vergangenheit nur selten mit diesem Medium beschäftigt haben, können Sie eine Agentur mit der Umsetzung beauftragen. Bei einer gründlichen Recherche im Internet, finden Sie Agenturen, die beispielsweise für Sie die Blog-Artikel schreibt. Hier können Sie bereits mit kleinsten Budget sehr hochwertige Inhalte erstellen lassen. Achten Sie bei der Beauftragung einer Agentur darauf, dass Sie die Anforderungen an die Qualität des Texters sehr hoch ansetzen. Auch hier gilt Klasse statt Masse. Gerne nennen wir Ihnen Referenzen von ausgewählten Anbietern.

FAZIT

Bevor Sie mit Ihrer ersten Social Media Kampagne starten, sollten Sie erst festlegen, am besten schriftlich, was Sie mit Ihrer Kampagne erreichen wollen. Ohne eine klare Online Marketing Strategie werden Ihre Maßnahmen verpuffen. Bitte bedenken Sie, dass Ihre Social Media Aktivitäten Zeit benötigen, bis Sie von Ihrer Zielgruppe wahrgenommen werden. Aufgrund der großen Informationsvielfalt auf Facebook und Co brauchen Sie eine klare Positionierung, die Sie von den Angeboten Ihrer Mitbewerber unterscheidet. Es lohnt sich, in das Medium Internet zu investieren.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Erarbeitung Ihrer Online-Marketing-Strategie.

Sofort von neuen Blog-Artikeln erfahren?

Jederzeit können Sie sich mit einem Klick wieder abmelden. Sie erhalten neben zahlreichen kostenlosen Tipps und Inhalten auch Informationen zu unseren Leistungen und zu unserem Unternehmen. Hinweise zum Datenschutz und Widerruf erhalten Sie unter Datenschutz.

2019-09-02T07:54:08+00:00

Leave A Comment